FAME - Fachliches Mentoring
> Zum Inhalt

fame - das fachliche Mentoring richtet sich an Studierende der Studienrichtungen Elektrotechnik, Technische Physik sowie Geodäsie und Geoinformation im ersten Semester an der TU Wien. Es soll einen Ort bieten, um mathematische Problemstellungen, die in den Lehrveranstaltungen zu Tage kommen, mit erfahreneren Studierenden unterschiedlicher Fachrichtungen zu diskutieren und Lösungsansätze zu finden. Das fachliche Mentoring ist dafür gedacht das eigenständige Lernen zu unterstützen und an ein selbstständiges Lösen bei Problemen heranzuführen.

Die Struktur ist ähnlich einer Fragestunde. Je mehr Fragen von den Studierenden gestellt werden, desto besser können die studentischen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Lehre gezielt auf die Schwierigkeiten eingehen.

An den angebotenen Terminen haben Sie die Möglichkeit Ihre Schwierigkeiten mit dem freundlichen und hilfsbereiten fame-Team zu erörten. Das Mentoring ist allerdings keine Nachhilfestunde, sondern hilft dabei mathematische Probleme aller Art selbstständig zu erarbeiten und das Verständnis der Mathematik zu vertiefen. Die studentischen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Lehre helfen Ihnen dabei, die Hürden sowie Verständnisschwierigkeiten zu überwinden.

Wir unterstützen gerne bei

      Verständnisproblemen der zugrundeliegenden mathematischen Theorie,   
       Findung eigenständiger Lernmethoden,
       Problemen in der Umsetzung der erlernten Methoden,
       Ansatzschwierigkeiten bei der Lösung von Aufgaben,
       Selbstständigen Erarbeiten von Lösungswegen.

Das Mentoring ist nicht dafür da

       Beispiele der Mathematik-Übungen durchzurechnen,
      Beispiele der Übungsblätter vorzuführen.